Ev. Kirchengemeinde Allensbach
 
Drucken
 

Daria und Mattia Zappa

29.04.2018 um 20:00 Uhr

Die Tessiner Geschwister Daria und Mattia Zappa spielen seit ihrer Kindheit zusammen. Zuerst mit ihrem Vater Marco, Liedermacher, und nach ihren klassischen Studien (Daria in Freiburg im Breisgau, Mattia in New York und Basel) haben sie fast das gesamte Repertoire für diese Formation eingespielt. Um dies zu erweitern, haben sie Kompositionsaufträge an zeitgenössische Komponisten vergeben und angefangen, selber Stücke zu transkribieren. Mattia Zappa ist bereits in der Vergangenheit mit großem Erfolg in der Gnadenkirche gefeiert worden. In diesem Konzertprogramm für Violine und Violoncello sind neben der großen Sonate für Violon et Violoncelle von M. Ravel auch Werke von D. Scarlatti und J.S. Bach, die für Cembalo ursprünglich komponiert worden sind, und die mit Geige und Violoncello zum ersten Mal erklingen.

 
 

Veranstalter

ARBEITSKREIS KUNST UND KULTUR IN DER EV. GNADENKIRCHE ALLENSBACH