Ev. Kirchengemeinde Allensbach
 
Drucken
 

Aktuell: Initiative "Allensbach hilft!"

Allensbach Hilft

 

Weit über 1000 Menschen in Allensbach sind aufgrund von Alter und/oder Vorerkrankungen von Sicherheitsmaßnahmen betroffen: Sie müssen Kontakte minimieren. Leicht gesagt: Einkaufen, Besorgungen, Arztbesuche und der ÖPNV werden zum Problem.

 

 

Viele Betroffene haben bereits ein verlässliches Netz. Aber nicht alle und nicht unbedingt vor Ort.

Wir haben eine gemeinsame Verpflichtung zu helfen: Als Kirche und Verein, als Nachbarschaft und Gemeinwesen:

Nachbarschaft leben, einander im Blick behalten, Bereitschaft zu konkreter Hilfe signalisieren und verbindliche Absprachen treffen: Wir brauchen jetzt kleine Netzwerke der Menschlichkeit und persönliche Patenschaften um die nächsten Wochen zu erleichtern.

 

Denken Sie daran, dass andere ihre wertvolle Hilfe brauchen, helfen Sie bei:

  • Einkauf und Versorgungsgängen
  • Hilfen im Alltag
  • oder vielleicht ganz anderes …

 

 


Damit Hilfe nicht zur Gefährdung wird klären Sie die die medizinischen Präventivmaßnahmen (Robert Koch Institut), die wesentlichen sind:

  • Direkten Kontakt und physische Nähe vermeiden: (Telefonabsprachen, Einkauf vor die Tür, Handhygiene)
  • Bei Haushalt unter Quarantaine: Das Haus weder unnötig verlassen noch unnötig betreten
  • Vereinbaren Sie 1:1 Patenschaften (kein ständiger Wechsel der Personen)
  • Hygiene-/Präventivvorschriften mit Konsequenz einhalten: Es geht nicht um Ihre Sicherheit, sondern die des anderen.
  • Wer Risikokontakte hatte, steigt schnell aus der Hilfe aus...

 

Die nächsten Tage werden möglicherweise weitere Einschränkungen bringen. Hilfe also nur im Rahmen der vorgegebenen Regelungen.

 


 

Wir bringen die Menschen zusammen:

 

„Allensbach hilft“ ist erreichbar über folgende Telefonnummern und Links:

 

07533 6310 (Evangelische Pfarrbüro) oder

07533 93120 (Katholisches Pfarrbüro)

07533 9361564 (Ortschaftsrat Hegne)


Downloads:

Allensbach Hilft! Infoblatt

 

 

 

                 

Allensbach Hilft! komplett

  • Hilfegesuch
  • Bedingungen zur Annahme des Hilfedienstes
  • Schutzvereinbarung für Helfer und Hilfesuchende

 

 


 

Hinweis: Wer durch uns vermittelt helfen will, muss volljährig sein und verpflichtet sich persönlich zur Einhaltung von ärztlichen Sicherheitsvorgaben, zu Vertraulichkeit und Diskretion und zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte der anvertrauten Kontakte.

 

Bitte helfen sie mit!

 

Evang. Gemeinde / Frank-Uwe Kündiger   Katholische Gemeinde / Marcus Maria Gut
Mein Platz im Alter e.V. / Jürgen Saegert   Gemeindediakonie / Angelika Straub
Sozial Caritativer Verein
Allensbach e.V. / Marijke Sondern
  Gemeinde Allensbach / Stefan Friedrich
Ortschaftsrat Hegne / Pius Kininger   SV Allensbach / Christian Heinstadt