Ev. Kirchengemeinde Allensbach
 
     +++  01.08.2021 Urlaub  +++     
Druckansicht öffnen
 

Cello-Konzert mit Mattia Zappa

25.07.2021 um 20:00 Uhr

Nach langer, Corona-bedingter Pause setzen wir unsere Konzertreihe ALLENSBACH KLASSIK fort: Das musikalische Highlight dieses Sommers bietet der international bekannte und geschätzte Solocellist MATTIA ZAPPA mit seinem herrlichen altitalienischen Cello von G. B. Gabrielli (Florenz, 1716 – 1771) Mattia Zappa ist seit mehr als zwei Jahrzehnten Mitglied des Tonhalle-Orchesters Zürich und war 2012-17 Dozent für Violoncello an der Musikhochschule in Lugano (Schweiz). Seine rege Konzerttätigkeit umfasst auch Solo-Rezitals (wie beispielsweise J. S. Bachs sechs Suiten, die er abwechslungsweise mit freien Improvisationen aufführt), Programme mit seinem Streichtrio „Lucerne String Trio“, oder im Duo mit dem neapolitanischen Pianisten Massimiliano Mainolfi, den er 1994 während seines Studiums an der Juilliard School in New York kennenlernte. Parallel zu seiner klassischen Seite erkundet der Tessiner Cellist in einer sehr persönlichen Art und Weise neue Sounds seines Cellos in einem Jazz-Kontext, in enger Zusammenarbeit mit dem bulgarischen Pianisten Ivo Kova. Mattia Zappa spielt für uns in der Gnadenkirche Allensbach die dritte Cellosuite von Bach, danach „Virtuose Transkriptionen für Violoncello (aus berühmten Kompositionen von J. S. Bach für Violine und Orgel)“ und das berühmte „Adagio for Strings“ von Samuel Barber. Wir möchten alle Musikfreunde und Musikfreundinnen zu diesem wunderbaren Sommerkonzert in der Allensbacher Gnadenkirche herzlich einladen! Wir werden die gebotenen Sicherheitsregeln – Registrierung am Eingang, AHA – Abstand, Hygiene und Atemschutz – einhalten.

 
 

Veranstaltungsort

Ev. Kirchengemeinde Allensbach

Höhrenbergstr. 26 a
78476 Allensbach

Telefon (07533) 6310 Ev. Pfarramt

E-Mail E-Mail:
www.ev-kirche-allensbach.de

 

Veranstalter

Arbeitsgemeinschaft Kunst und Kultur in der Gnadenkirche